Freitag, 23. Juni 2017

An alle Bücherwürmer da draussen: Kommt vorbei! Wir sind noch bis Sonntag, den 25.06.2017, bis Einbruch der Dunkelheit, in der Fußgängerzone für euch da :-)

3 Engel für StadtLesen, auf unserer gemütlichen Hängematte von CHICO

Bibliophiles Highlight

Wenn eins kein Zufall ist, dann ist es unsere Gesundheit...
Wissenschaftsautor, Peter Spork, brachte uns das Phänomen der Epigenetik nahe.
Spannend und anschaulich schilderte uns Peter Spork die zugrunde liegenden Prozesse, der Weitergabe unserer Gesundheit.

Peter Spork (Autor)
Nicht die Gene prägen uns, sondern wir prägen die Gene. Mit einer veränderung des Lebensstils, verändern wir auch unsere Gene und somit unser Wohlbefinden.
Ein treffendes Thema in für den wunderschönen Kurort Bad Reichenhall.

"Gesundheit ist kein Zufall" - Platz 28. der Spiegelbestseller
Vielen lieben Dank an Sylvia Hoffmann, Kurbuchhandlung Bad Reichenhall, für den gut bestückten Büchertisch.

Bad Reichenhall

Am 22.06.2016, pünkltich um 9:00 Uhr wurde offiziell die 9. LesegenussStadt eröffnet.
Mit herzlichen Worten sprachen die Städtischen Akteure, passionierte StadtLesen Liebhaber, zum Publikum.

Von links nach rechts: Gabriella Sqarra (Kurdirektorin), Sebastian Mettler (Erdenker von StadtLesen), Dr. Herbert Lackner (Oberbürgermeister);
Auch der Bürgermeister Dr. Herbert Lackner las verschiedenste Sagen aus dem Kurort Bad Reichenhall vor.

Dr. Herbert Lackner (Oberbürgermeister)
Und das  mit musikalischer Unterstützung :-)


Mittwoch, 21. Juni 2017

Am Donnerstag in Bad Reichenhall holen wir für euch Peter Spork auf die StadtLesen-Bühne:
Um 19 Uhr liest er aus "Gesundheit ist kein Zufall" - Das solltet ihr auf keinen Fall verpassen!
Bei Regen findet die Lesung im Parksalon im Hotel "Wyndham Grand Axelmannsteig" Salzburger Straße 2-6 statt.


©Thomas Dufflé
©DVA

Sonntag, 18. Juni 2017

Julia Weber

"Immer ist alles schön" - Aus dem Debutroman las uns Julia Weber vor.
Sie entführte uns in eine Melancholische Welt mit einem Hauch Humor versehen...

Julia Weber

Von links nach rechts: Tamara Hostettler (GDSL), Julia Weber (Autorin), Irma Skenderovic (Stadtlesen);
 Vielen lieben Dank an die Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur für die Organisation und die Moderation!


Von links nach rechts: Irma Skenderovic (StadtLesen), Julia Weber (Autorin), Tamara Hofstettler (GDSL) - Ford macht StadtLesen mobil!

Am Samstag, den 17.06.2017 war ganz schön was los beim StadtLesen, am Gallusplatz!

Kinder der Begabtenförderung stellten ihren Texte vor. Auch Autoren und Autorinnen und Poetry Slamer schmückten unsere Bühne. Es war für jeden etwas dabei :-)







Donnerstag, 15. Juni 2017

St. Gallen am Gallusplatz

Fleißig wird gelesen, geschmökert und fantasiert!

Schmökern in Büchern von TESSLOFF

Entspannen und Lesen in den gemütlichen Leselunzen von QSack