Samstag, 23. April 2011

Welttag des Buches

Gibt es einen besseren Tag als den „Welttag des Buches“ um einen Blog zum Thema Lesen, Literatur, Leseveranstaltung und Lesereisen zu beginnen? Zur Feier des Buches starten wir heute den Blog der Bibliophilie und gedenken der Schönheit, der Weisheit, der Welten von Büchern. Dies das ganze Jahr über zu tun haben sich die Bibliotels zum Ziel gesetzt – Hotels für Leser und Bibliophile. Um den Lesegenuss und den Zugang zu Büchern zu fördern wurde die Lesegenusstour StadtLesen ins Leben gerufen – die schönsten Stadtplätze werden im Sommer je ein verlängertes Wochenende in gemütlichen und heimeligen Lesewohnzimmern verwandelt. Einfach eines der 5000 Büchern schnappen, sich in einen LeseLunza werfen und in der Welt des Buches versinken ist die Devise. An je einem Abend pro Stadt verkomplettiert ein berühmter Autor die Leseatmosphäre. Und das alles bei freiem Eintritt! Es lohnt sich also dran zu bleiben – auf in die Welt des Buches!


_______________________________________________________________
www.bibliotels.com

Kommentare:

  1. Klingt sehr spannend - freue mich auf viele interessante Informationen!!!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal was ganz tolles und spricht mich als große Büchernärrin sehr an ich finde diese Seite so gut das ich sie auf meinem Blog verlinke :o)

    Liebe Grüße
    Hedwig

    AntwortenLöschen