Sonntag, 26. Februar 2012

Ein weiterer Krimi-Autor bei StadtLesen 2012


Anfang August und damit Mitten in der Festspielzeit wird StadtLesen seine Bücher in Bregenz aufschlagen. Nach Ulrich Ritzel, Vorleser bei StadtLesen in  Neu-Ulm, dürfen wir nun den nächsten Krimi-Autor bei StadtLesen 2012 begrüßen: Peter Natter liest am Freitag, den 03. August an der Bregenzer Bodenseepromenade.

Mit dem Bregenzer Wald als Schauplatz erschien 2010 Peter Natters erster Kriminalroman „Die Axt im Wald“. Im zweiten und neusten Teil „Ibeles Feuer“ muss sich Inspektor Isidor Ibele mit gierigen Erben, gefälschten Testamenten und skrupellosen Banditen herumschlagen. Beide Romane bieten brenzlige Situationen und nervenzerreisende Spannung bis zum Schluss.


© Peter Natter


Da es bis dahin noch eine Weile dauert, möchten wir allen Krimi-Fans das Krimifestival München, von 12. März bis Mitte Mai ans Herz legen. Die Besucher werden eingeladen bei Kriminächten mit Rita Falk oder Inge Löhnig teilzuhaben, bei Buchpremieren mit Georg M. Oswald und Peter Probst dabei zu sein oder Lesungen mit Giesa Klönne, Richard Thies und StadtLesen Autor 2011 Friedrich Ani zu genießen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen