Freitag, 29. Juni 2012

StadtLesen Neu-Ulm: Ich bin dann mal Lesen...

©SPIESZDESIGN
Nach einer kurzen Verschnaufpause kommen wir nächste Woche frisch und munter nach Bayern an die Donau, in die Stadt Neu-Ulm um genau zu sein. Von 05.-08.07. (täglich von 9.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit) richten wir uns am Rathausplatz häuslich ein und propagieren ungeniert Lesegenuss, Faulenzen in unseren Lesemöbeln und süßes Nichtstun. Nur am Donnerstag (5.7.) stören wir diesen Zustand der absoluten Entspannung durch eine ordentliche Portion Nervenkitzel mit der Hilfe von Krimiautor Ulrich Ritzel (ha, wie schön das reimt sich ja sogar). Er wird aus seinem Buch "Schlangenkopf" vorlesen, in dem Ex-Kommissar Berndorf versucht einen mysteriösen Mord aufzuklären. Der Abend verspricht Spannung pur! Die restlichen Woche geht es dafür beschaulich zu: am Freitag (6.7.) veranstalten wir wieder unseren Integrationslesetag und am Sonntag (8.7.) bieten wir Lesevergnügen für die ganze Familie beim FamilienlesetagUnd in der Zwischenzeit? Füße hochlegen und Lesen, Lesen, Lesen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen