Freitag, 6. Juli 2012

Keine Sorge Weiden, wir sind schon fast da!

Gerade noch empfange ich positive Schwingungen von begeisterten Leseratten aus Neu-Ulm, schon spüre ich wie lesefreudige Menschen aus dem etwas nördlicheren Teil von Bayern eine Reihe von Fragen quälen. Das darf natürlich nicht sein, deshalb versuche ich hier mit ein paar Antworten Abhilfe zu schaffen.

Warum ist StadtLesen in Neu-Ulm und nicht bei uns? Frechheit! Ganz ruhig liebe Weidener wir eilen bereits nächste Woche in die schöne Oberpfalz. Dann bekommt auch ihr Lesegenuss vom Feinsten präsentiert.
Wann ist es endlich soweit? 
Von 12.07.-15.07. könnt ihr nach Lust und Laune in unserem Lesewohnzimmer Platz nehmen.
Wie lange können wir dort in Büchern schmökern und anderen vorlesen?
Täglich von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit steht euch unsere Outdoor-Bibliothek zur Verfügung.
Wo genau bekommen wir in Weiden die Chance zum Lesen, Lesen, Lesen?
Ihr findet uns am Oberen Markt, einfach dem Duft der Bücher und der bibliophilen Masse folgen. 
Was genau passiert bei StadtLesen?
Mal überlegen... es wird gelesen, dann wird gelesen und schlussendlich noch ein wenig mehr gelesen. Abgesehen davon gibt es am 13.7. wieder unseren Integrationslesetag und am 15.7. findet, passend zum Kinderbürgerfest, der Familienlesetag statt. Ach ja und Thomas von Steinaecker liest am 13.7. aus seinem Buch "Das Jahr, in dem ich aufhörte, mir Sorgen zu machen, und anfing zu träumen" vor. 
Wie viel kostet mich der Spaß?
Das ist das Schöne daran: nichts! Bei StadtLesen kann man sich ganz einfach und ohne Eintritt aus über 3000 Büchern seinen Favoriten auswählen und es sich dann in einem unserer Lesemöbeln gemütlich machen. Auch an der Lesung von Thomas von Steinaecker kann man kostenlos teilnehmen. 

So, ich hoffe damit konnte ich erstmal die wichtigsten Fragen beantworten. Jetzt habe ich allerdings noch eine: Warum sitzt ihr hier rum und lest meinen Blogeintrag, wo ihr doch euren Besuch bei StadtLesen in Weiden planen solltet!? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen