Freitag, 17. August 2012

StadtLesen in Klagenfurt: Lesegenuss, Lindwurm und Leselunza

Von wegen KLAGENfurt! JUBELfurt muss die Kärntner Landeshauptstadt in der kommenden Woche heißen. Denn dann ist StadtLesen am Neuen Platz zu Gast. Täglich können dort Bücher(lind)würmer von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit in zahlreichen Werken aus verschiedenen Genres schmökern. Auch für euer leibliches Wohl ist gesorgt: Vöslauer Mineralwasser, Julius Meinl Kaffee, Wein vom Weingut Feiler-Artinger und Gutscheine für leckeres SPAR PREMIUM Eis. Gemütlich im Leselunza sitzend kann man den leisen Plätschern des Lindwurmbrunnens lauschen. Herrlich! Um ein ganz anderes Tier geht es am 23.8. bei der Lesung von Thomas Lang. Der Bachmannpreisträger liest um 18.00 Uhr am Readers Corner aus seinem Roman "Jim" vor. Dort dreht sich alles um Liebe und Hass, Kunst und Krankheit, Kühnheit und Rivalität, und um ein Orang-Utan-Jungtier namens "Jim". Keine Sorgen auch bei Regen müsst ihr nicht auf dieses bibliophile Highlight verzichten. Sollten uns der Wettergott nicht gnädig sein, findet die Lesung im Robert Musil Literatur Museum statt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen