Freitag, 26. April 2013

Auf die Stadtplätze, fertig, los!


Unglaublich aber wahr! Nach Monaten der Vorbereitung ist es nächste Woche endlich so weit! StadtLesen startet in die fünfte Lesesaison. Die erste Stadt auf unserer länderübergreifenden Tour ist Berlin. Dort bauen wir in Berlin Mitte unser Lesewohnzimmer auf dem geschichtsträchtigen Bebelplatz auf. Laut Bürgermeister Dr. Christian Hanke der perfekte Ort für unsere Veranstaltung:

[...]Der Bezirk Mitte ist Schauplatz vieler Werke der Weltliteratur. Nicht nur auf Döblins Alexanderplatz, auch mit John Le Carrés Spion, der aus der Kälte kam, Fontanes Jenny Treibel, mit Kästners Emil und die Detektive oder Klaus Manns Mephisto, lädt StadtLesen an die Originalschauplätze weltbekannter Romane ein. [...]

Wer also gerne bibliophile Luft schnuppern möchte, ist bei uns goldrichtig. Wir sind von 02.05.-05.05. täglich von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit für euch da. Eintritt ist natürlich frei!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen