Freitag, 21. Juni 2013

Fürtherlich viel zu tun bei StadtLesen!


Bei StadtLesen geht es ja bekanntlich eher gemütlich zu: in Hängematte oder Sitzsack relaxen, lesen oder vorlesen lassen... Entspannung pur eben. In Fürth ist aber alles etwas anders. StadtLesen findet nämlich während des Fürther Festivals "Lesen" statt und dort gibt es jede Menge zu erleben. Lesungen und Vorträge für kleine und große Bücherwürmer (das Programm findet ihr hier).
Bei so viel Trubel tut eine Pause zwischendurch natürlich richtig gut. Das ist unser Stichwort! Unser Lesewohnzimmer steht euch von 27.-30.06. täglich von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit zur Verfügung. Egal ob ihr einfach nur abschalten und/oder in eines von über 3000 Büchern versinken möchtet, wir sind für euch da. Mitten in der Dr. Konrad-Adenauer-Anlage bieten wir unter Schatten spendenden Bäumen mit bequemen Lesemöbeln eine Oase für Körper und Geist. Perfekt also um Energie zu tanken für die nächste Literaturveranstaltung. Wir freuen uns auf euch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen