Freitag, 19. Juli 2013

StadtLesen in Freiburg im Breisgau: ein Highlight jagt das andere!

© Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG

Freiburg im Breisgau ist heuer zum ersten Mal als StadtLesenStadt mit dabei. Um das gebührend zu feiern findet in Freiburg ein bibliophiles Highlight nach dem anderen statt. Aber bevor ich euch mehr darüber erzähle teile ich euch besser noch die Eckdaten mit: ihr könnt unser Lesewohnzimmer von Donnerstag (25.7.) bis Sonntag (28.7.) täglich von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit nutzen. Mitten auf dem Kartoffelmarkt entsteht eine Leseoase aus Büchern, bequemen Hängematten und Sitzsäcken. 
Gleich am Donnerstag starten wir mit dem ersten tollen Ereignis. Oliver Bottini liest um 19.00 Uhr am Readers Corner aus seinem mit dem Deutschem Krimipreis 2013 ausgezeichneten Buch "Der kalte Traum". Am Freitag (26.7.) findet wieder unser Integrationslesetag statt. Am Samstag (27.7.) folgt das zweite bibliophile Highlight, Lokalmatadorin Anne Grießer liest um 14 Uhr aus "Die Bademagd". Bei Regen finden die Lesungen in der Stadtbibliothek Freiburg (Münsterplatz 17) statt. Am Sonntag (28.7.) stehen beim Familienlesetag wieder unsere jüngsten Bücherwürmer im Vordergrund. Aber das ist noch lange nicht alles! Das gesamte Programm für StadtLesen auf dem Kartoffelmarkt findet ihr hier. Wir freuen uns auf euer Kommen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen