Freitag, 26. Juli 2013

StadtLesen kommt wieder nach Graz!


Nächste Woche ist es endlich so weit, der Österreich Teil unserer Tour beginnt. Erster Stopp: Graz. Die steiermärkische Hauptstadt steht von Donnerstag (01.08.) bis Sonntag (04.08.) ganz im Zeichen des Lesegenusses. Täglich von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit könnt ihr am Hauptplatz in unserem Lesewohnzimmer Platz nehmen und den Sommer genießen (Stichwort Hängematte). Wem das nicht aufregend genug ist, für den haben wir am Donnerstag etwas ganz Besonderes. Folke Tegetthoff liest um 20 Uhr aus seinem Buch Wie man in 3 Sekunden glücklich wird. Handbuch zur Verwirklichung von Träumen. Bei Regen findet die Lesung in der Steiermärkischen Landesbibliothek (Kalchberggasse 2) statt. 
Am Freitag erwarten euch noch mehr tolle Programmpunkte. Für die ganz Kleinen geht es um 15 Uhr los, denn dann liest Märchenklaus aus seinem Programm märchent's. Von 16 bis 19 Uhr liest euch das Grazer Autoren- und Autorinnen Kollektiv vor. Um 20 Uhr geht es weiter mit Klaus Unterrieder der aus Fluch der Vernunft vorliest. Puh, ganz schön viel Programm. Aber keine Sorge, am Samstag und Sonntag ist dann wieder Entspannung pur angesagt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen