Freitag, 2. August 2013

Zurück über die Grenze: StadtLesen in Mühldorf am Inn


Nach einem ersten Abstecher ins schöne Österreich (bis Sonntag sind wir noch in Graz) geht es nächste Woche kurz zurück über die Grenze nach Deutschland, genauer gesagt nach Mühldorf am Inn. Von Donnerstag (08.08.) bis Sonntag (11.08.) sind wir mitten am Stadtplatz mit unserem Outdoor-Wohnzimmer vor Ort. Das heißt ihr könnt täglich von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit ein reichhaltiges Bücherbuffet genießen (Belletristik, Kochbücher, Kinderbücher, uvm.). 
Am Donnerstag um 19.30 Uhr verwöhnt Franz Xaver Roth eure Ohren mit Auszügen aus seinem neuem Roman Falscher Mann. Entspannt in einem Sitzsack liegend könnt ihr, bei freiem Zu- und Eintritt, am Readers Corner der Geschichte über einen rätselhaften Mord im schönen Bayern lauschen. Bei Regen findet die Lesung in der Stadtbücherei (Fragnergasse 5) statt. Am Freitag gibt es wieder unseren Integrationslesetag, dafür findet dieses Mal bereits am Samstag der Familienlesetag statt. Als besonderes Highlight präsentieren wir euch an diesem Tag um 20 Uhr die Multimedia-Lesung von Gerhard von Kapff. Am Sonntag geht es dann richtig los! Um 9 Uhr startet der große Lesemarathon am Readers Corner. Bis zum Abend werden dort Kurzgeschichten und eigene Texte vorgelesen. Wir freuen uns auf euch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen