Samstag, 15. August 2015

StadtLesen goes Bregenz!

 Gibt es eine bezauberndere StadtLesen-Lesekulisse als die der Seepromenade in Bregenz? Vermutlich nicht...
Die Sonne strahlt, das Wasser plätschert munter ans Ufer und zahlreiche Leser und Leserinnen genießen im Schatten der Bäume unser vielfältiges Literaturangebot.
 
Unser Bibliophiles Highlight Monika Held gab uns Donnerstagabend einen Einblick in ihr neues Buch "Trümmergöre".
Die Stimmung war traumhaft und bei unserem anschließenden Gläschen Wein an der Seepromenade erzählte sie mir von einem angefangenen, jedoch noch nicht zu Ende geschriebenen Buch - ich möchte hier nichts verraten, aber liebe Frau Held, wenn Sie das lesen... auf diese Geschichte freue ich mich ganz besonders - und auf ein Wiedersehen auf der Buchmesse in Frankfurt!

von links nach rechtes: Feiertag Andreas, Mettler Sebastian, Held Monika, Angerer Theresa
 
Wie gesagt - einfach herrlich...
 
 
 
Als dieser junge Mann im Vorbeiradeln die Bücher entdeckte, hatte er nicht einmal mehr genug Zeit, um seinen Fahrradhelm abzunehmen... Doch hier gilt das bewährte Sprichwort - Safety first!
 
 
 
Im richtigen Moment vorbeigeradelt ist auch diese junge Dame - denn unsere Hängematten sind heiß begehrt...
 

 
 Railaxen mit den ÖBB bei StadtLesen...


 
Bevor Batman sich seinem Erzfeind Joker widmet, legt er noch eine kurze Lesepause bei uns ein...
 
 

Ein paar kurze Schauer zwischendurch blieben dann doch nicht aus,
doch davon lassen unsere Leser und Leserinnen sich nicht aufhalten.
 
 
Ein besonderes Dankeschön geht an die Stadtbibliothek Bregenz.
In sieben Jahren mussten wir mit unseren Bibliophilen Highlights nicht einmal in ein Regenquartier ausweichen -  eine Meisterleistung!

 
Nach der Lesung ist vor der Lesung - danke an meine lieben StadtLesenMädels - ihr seid wunderbar!
 
von links nach rechts: Blasl Angelika, Haimel Marlene, Angerer Theresa, Singer Melanie, König Christina
 
 




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen