Samstag, 29. August 2015

StadtLesen in der Mozartstadt

Hätte Wolfgang Amadeus Mozart StadtLesen noch miterlebt, wäre er wohl Schriftsteller geworden...

Den nach ihm benannten Platz haben wir nun zum siebten Mal in eine Leseoase verwandelt und "Jedermann und Jederfrau" zum Schmökern eingeladen.

Am Donnerstag Abend durfte Sebastian Mettler von der Innovationswerksatt den 21 Jahre jungen Lukas Wagner zum Poetry Slam begrüßen...

von links nach rechts: Angerer Theresa, Mettler Sebastian, Wagner Lukas, Mag. Weissenbacher Eva

Bei vollem Wohnzimmer begeisterte der Vorarlberger mit tiefgründigen Texten und hat uns sogar ein Märchen mitgebracht...


Untertags wurde wieder gelesen gelesen gelesen...

Der junge Mann links im Bild schnappte sich dafür gleich eine Autorevue - ein Bilderbuch nach seinem Geschmack...




Der Distelfink - seit 18 Städten sehe ich ihn im Regal stehen - doch mit seinen stolzen 1022 Seiten hat er mich noch nicht ganz für sich gewonnen - sollte ich ihn auch in Frankfurt wiederfinden, werde ich ihn mir vorknöpfen - so entscheidet der Zufall!



Lesen ist Gehirnsport - deshalb gibt es bei uns jetzt gratis Lesegenussmüsli von  Biolifestyle aus Tirol...


Schmökern im traditionellen "Lesegewand" - ein Hingucker!


Danke an das StadtLesenTeam Salzburg - auf die Bücher und weiter geht's - noch 7 Städte!


von links nach rechts: Blasl Angelika, Singer Melanie, Angerer Theresa, Haimel Marlene, König Christina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen