Dienstag, 16. August 2016

Trier


In Trier bauten wir unser Lesewohnzimmer auf dem Domfreihof auf. Auf diesem Platz spenden 16 Ahorn Bäume Schatten, wodurch jeder der keinen Outdoorer Sonnenschirm ergatterte dennoch schatten bekam.

Am Donnerstag las unser bibliophiles Highlight Andrea Sawatzki aus ihrem neusten Krimi „Der Blick fremder Augen“ vor. Frau Sawatzki ist bekannt durch Serien wie den „Tatort“ oder Filmen wie “Das Experiment“.

Am Freitag, dem Integrationslesetag, trugen Kinder von verschieden Schulen und Schulstufen Texte vor.

Und am Samstag wurden von verschieden regionalen Autoren ihre Texte vorgestellt.
Am Familienlesetag kamen viele Eltern mit ihren Kindern vorbei nahmen in unseren gemütlichen QSack-Sitzsäcken und den LaSiesta Hängematten Platz und lasen ihnen vor.

Sebastian Mettler, Andrea Sawatzki, Rudolf Fries


Bei dem schönen Wetter ein wahrer Lese-Genuss...


 
manchmal kann man das Lesen nicht mehr erwarten und schafft es auf keine Sitzgelegenheit mehr...
 

 
das entstauben der Bücher wäre aber nicht nötig gewesen.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen